Installation & Erste Konfiguration

Zurück

Installation

Führen Sie das Setup aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Lizenz

Starten Sie den sys-Collection Manager (Desktop Icon  ).

Wenn Ihr Server über eine aktive Internetverbindung verfügt, wird automatisch eine 30-Tage Test-Lizenz angefordert und aktiviert.

Ansonsten können Sie über unsere Webseite https://www.systel.de/support/lizenz/  ihre Test-Lizenz direkt downloaden. Tragen Sie hierzu den angezeigten Installations Code in das untere Textfeld ein und drücken Sie die Taste Download.

Die heruntergeladene Lizenzdatei legen Sie in das Verzeichnis “C:\sys-Collection Data\lic” (abhänging von Installation) und starten den Manager erneut.

Erste Konfiguration

Tragen Sie unter OpenTouch 2.x die IP-Adresse bzw. den FQDN des Servers, Administrator und Passwort ein und testen Sie Ihre Konfiguration mit der ‘Test’ Schaltfläche.

Fügen Sie unter TK-Anlagen eine neue Anlage hinzu. Tragen Sie die IP-Adressen und das mtcl-Passwort ein und testen Sie Ihre Konfiguration anschließend mit der ‘Test’ Schaltfläche.

Jetzt können Sie die erste Synchronisation durchführen, indem Sie im Menu die Taste ‘Sync’ betätigen. Nach erfolgreicher Synchronisation können Sie folgende Dienste starten:

  • sys-communication Service
  • sys-click2dial5 Service (Lizenz wird benötigt)
  • sys-update Service
  • sys-iptouch Service (Lizenz wird benötigt)

 

Import click2dial4 Datenbank

falls Sie eine vorhandene click2dial4 Umgebung haben, können Sie alle Einstellungen vom click2dial4 Server auf den sys-Collection Manager importieren. Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier